Manja Schüle wünscht frohe Weihnachten

Es gibt viele Berufsgruppen, die an den Weihnachtstagen arbeiten und nicht bei ihren Angehörigen sein können. Soldatinnen und Soldaten sind eine davon. Und ihre ca. 20.000 Angehörigen werden das Fest ohne ihre Liebsten verbringen.

 Um die Sorgen, Nöte aber auch das Wohl der Aktiven und ihrer Familien kümmern sich das Leit- und Familienbetreuungszentrum der Bundeswehr in Potsdam und das Sanitätsversorgungszentrum der Bundeswehr in Beelitz. Mit den Leitern beider Einrichtungen, Oberstleutnant Kasten und Oberfeldarzt Jäger habe ich mich in dieser Woche getroffen. Ihnen und euch wünsche ich einen besinnlichen, vor allem aber einen friedlichen Heiligabend und Weihnachten.