Kreative Sommerferien – Bundestagsabgeordnete Manja Schüle ruft zur Teilnahme an „Jugend forscht“ auf.

Der bundesweite Wissenschaftsnachwuchs-Wettbewerb „Jugend forscht“ geht unter dem Motto „Frag dich“ in eine neue Runde. SPD-Bundestagsabgeordnete Manja Schüle ermutigt Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende und Studierende bis zum 21. Lebensjahr an dem bekannten Wettbewerb teilzunehmen: „Es ist eine tolle Chance, kreativ zu werden, zu experimentieren und abseits des gewohnten Lernens die Welt der Wissenschaft zu entdecken.“

Der Wettbewerb „Jugend forscht“ findet bereits zum 54. Mal statt. Die SPD-Bildungspolitikerin dazu: „Es ist großartig, dass es diesen Wettbewerb gibt, um junge Menschen für Wissenschaft zu begeistern. Unsere Region ist einer der deutschlandweit renommiertesten Wissenschaftsstandorte. Ich bin sicher, dass auch die nächste und übernächste Generation von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern dazu schon beitragen können.“

Die Anmeldung ist noch bis zum 30. November 2018 online möglich. „Vielleicht sind gerade die Sommerferien die richtige Zeit, sich inspirieren zu lassen und neue Ideen zu entwickeln“, so Manja Schüle.