Besuch beim Bund Deutscher Veteranen

Ausnahmsweise nicht Anpacken, sondern Einpacken für die gute Sache.
Der Bund Deutscher Einsatzveteranen vertritt ehemalige Soldatinnen und Soldaten, die im Auslandseinsatz waren, ihre Angehörigen und die Angehörigen im Einsatz Gefallener. Physische und psychische Verwundungen bestimmen den Alltag vieler von ihnen.

Weiterlesen

Fachgespräch mit Sören Bartol

Eine bezahlbare Wohnung zu finden, ein unbezahlbares Glück?! Das gilt längst nicht mehr nur in gentrifizierten Stadtteilen angesagter Großstädte. Das trifft in unserer Region auf jede Kommune zu. Sören Bartol, stellvertretender Fraktionsvorsitzender für Bauen, Verkehr und Digitale Infrastruktur, und ich haben heute Abend in Ludwigsfelde in einem Bürgerforum berichtet, was wir als SPD-Bundestagsfraktion tun, dieses drängende Problem zu lösen. Wir haben vor allem aber auch zugehört, was Vermieter und Mieter erwarten und brauchen, damit die eigenen / gemieteten vier Wände erschwinglich sind. Mit Helmut Barthel und Bettina Lugk, Karin Marquard, Odette Moll, Bürgermeister Andreas Igel und vielen anderen.

Tour durch den Filmpark Babelsberg mit Fraktionskollegen

Wo ist Quentin Tarantino vor Ehrfurcht auf die Knie gefallen? In Babelsberg.

Wo hat Alfred Hitchcock nach eigener Aussage alles gelernt, was er handwerklich im Medium Film konnte? In Babelsberg.

Wo konnte man sich bislang über 49 Oscar-Nominierungen freuen? In Babelsberg.

Weiterlesen

Das Mobile Bürgerbüro in vorweihnachtlicher Mission unterwegs

Verteilung von Weihnachtskalendern in den Kindertagesstätten von Teltow, Stahnsdorf und Ludwigsfelde. Denn, nicht nur unsere Kleinen zählen die Tage bis zum Weihnachstfest, sondern auch die Großen, die sich täglich liebevoll um unseren größten Schatz kümmern.

Abendveranstaltung der Friedrich Ebert-Stiftung in Brandenburg an der Havel

Dass Pflege und Alter Themen sind, die immer mehr Menschen betreffen, erkennt man auch daran, dass sich immer mehr dafür interessieren – so heute in meinem Betreuungswahlkreis in Brandenburg an der Havel bei einer gemeinsamen Diskussion mit Franz Müntefering und Simon Vaut sowie dem Palliativmediziner Dr. Hartmut Jäckel. Ich habe darüber berichtet, wie wir als Bundespolitik die Pflege verbessern. Dr. Jäckel hat über Hospize gesprochen und Franz Müntefering darüber, wie Alter selbstbestimmt und in Würde besser gelingen kann – und wie man mit 80 Chinesisch lernt.