Nationale Bildungsallianz statt Rüstungswettlauf

15. August 2017 - 15:00 Uhr

„Die aktuelle Befragung unter den Kitas in Brandenburg macht noch einmal deutlich, dass sich auch der Bund an den Kosten frühkindlicher Bildung beteiligen muss. Die SPD will eine nationale Bildungsallianz mit Kita-Qualitätsgesetz, die CDU will Deutschland mit 30 Milliarden mehr fürs Militär aufrüsten. Die Unterschiede sind deutlich, die Bürger entscheiden am 24. September“, fasst Manja Schüle, SPD-Bundestagskandidatin und Bildungsexpertin, die unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen zusammen.

Weiterlesen

SPD-Bundestagskandidatin Schüle fordert anlässlich des Frauentages gleiche Löhne für Frauen und Männer

8. März 2017 - 13:59 Uhr

SPD- Bundestagskandidatin Manja Schüle bekräftigt am heutigen Internationalen Frauentag, wie wichtig und aktuell das Anliegen dieses Tages auch im Jahr 2017 noch ist: „Brot und Rosen. Die Forderungen der New Yorker Gewerkschafterin und Frauenrechtlerin Rose Schneidermann aus dem Jahre 1911 sind heute noch aktuell. Wir kämpfen weiter für gleiche Löhne von Männern und Frauen und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Denn alle Frauen verdienen 100 Prozent.“

Qualifizierung für alle – auch für die Bundesagentur für Arbeit

7. März 2017 - 15:20 Uhr

Manja Schüle, Bundestagskandidatin, unterstützt den SPD-Parteivorstandsbeschluss zur Zukunft der Arbeitsagentur

Auf unsere sich stark verändernde Arbeitswelt besser reagieren will die SPD jetzt mit einer „neuen“ Bundesagentur für Arbeit. Sie soll zu einer Agentur für Arbeit und Qualifizierung werden und das lebenslange Lernen,das heute aus keinem Erwerbsleben mehr wegzudenken ist, optimal begleiten. Weiterlesen