Besuch bei innovativen Unternehmen in Stahnsdorf und Teltow

Toll in Form! Könnte ein Werbeslogan für „intelligente Textilien“ sein, die sich dem Körper anpassen. Trifft aber auch auf viele kleine und mittlere Unternehmen in unserer Region zu, die nicht nur produzieren, sondern auch forschen und die in der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF)organisiert sind – zum Beispiel die Albert Kreuz GmbH in Teltow, die tatsächlich solche intelligente Kleidung entwickelt und herstellt. Oder die Comde Derenda GmbH in Stahnsdorf, die unter anderem an einem Gerät zur Messung und Überwachung der Luftqualität forscht. Hier gibt es anspruchsvolle Arbeitsplätze mit Zukunft. Damit arbeiten sie nicht nur permanent an neuen Produkten, sondern auch für einen guten Arbeitsmarkt.
Vielen Dank an AIF-Geschäftsführerin Andrea Weißig die mich bei meinem Besuch begleitet hat.